Joomla 3.1 Templates by FatCow Coupon

Biotopmanagement

Wertvolle Naturlandschaften erhalten

gr schmetterlingswiese

Öko-Inseln sind von der Österreichischen Naturschutzjugend geschaffene und gesicherte Naturflächen mit seltenen Tier- und Pflanzenarten. Dazu gehören Feuchtbiotope (Moore und Altarme), Auwälder, Trockenwiesen und andere bemerkenswerte Pflanzen- und Tiergesellschaften. Einige davon müssen permanent gepflegt werden, um sie beispielsweise vor Verbuschung zu schützen. Daher führt die önj Steiermark in regelmäßigen Abständen Biotoppflege-Aktionen durch, zu der auch Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen sind.

 

Pflegearbeit

Viele Öko Inseln sind alte Kulturlandschaften und können nicht einfach sich selbst überlassen werden. Wiesen müssen gemäht werden, sonst verbuschen sie, auch von Mooren mus man Büsche entfernen.

 

«Natur aktiv» Gruppe Biotopschutz

Derzeit arbeitet die Biotopschutzgruppe NMS Ferdiandeum mit Hermann Steppeler bei Pflege-Einsätzen mit.

HELFER SIND STETS WILLKOMMEN!

 

Renaturierung

Mit Bagger und Harvester für den Naturschutz...

 

Abschied von der ÖNJ

hermann-biberburg erfnung274-400Dipl. Päd. Hermann Steppeler zieht sich nach fast 40 Jahren voller Engagement und Hingabe aus dem aktiven Vereinsleben der Österreichischen Naturschutz Jugend zurück.

Wir danken ihm herzlich für seine großartige Aufbau-Arbeit und die Begeisterung, die er bei vielen Schülergenerationen zu wecken wußte. Tausende Quadratmeter Naturlandschaften konnte er gemeinsam mit ihnen retten und zu önj-Öko-Inseln gestalten.

 

Weiterlesen ...