Joomla 3.1 Templates by FatCow Coupon

önj Öko-Inseln

inseln-500


Öko-Inseln sind von der Österreichischen Naturschutzjugend geschaffene und gesicherte Naturflächen mit seltenen Tier- und Pflanzenarten. Dazu gehören Feuchtbiotope (Moore und Altarme), Auwälder, Trockenwiesen und andere bemerkenswerte Pflanzen- und Tiergesellschaften.

Sie alle wurden im Rahmen des » Projekt Öko-Inseln aus Spenden von SchülerInnen mit Unterstützung des Landes Steiermark angekauft und gesichert und befinden sich heute im Besitz der önj Steiermark.

Das Projekt besteht aus zwei Teilbereichen:

Teil 1.) ist der Ankauf neuer Flächen. Dieser wird ausschließlich durch Spenden von SchülerInnen finanziert, für die sie im Gegenzug einmal im Jahr einen Aufkleber mit Tiermotiv erhalten (siehe unten).

Teil 2.)  ist die permanente Betreuung und Pflege dieser besonders schützenswerten Lebensräume.

Öko-Inseln sind als Öko-Trittsteine zu verstehen, die ein vernetztes Gefüge ("Biotopverbund") bilden und die nicht nur die natürliche und ursprüngliche Landschaft erhalten, sondern auch gefährdeten Tieren und Pflanzen ein Überleben sichern.