Joomla 3.1 Templates by FatCow Coupon

Forschertage

Ziel der Forschertage ist es möglichst viele Tier und Pflanzenarten in einem Lebensraum (Biotop) zu finden, zu beobachten und zu bestimmmen. Erfahrene Freilandbiologen helfen mit ihrem Fachwissen, die Lebewesen näher kennenzulernen. Das Gemeinschaftserlebnis am Lagerfeuer gehört natürlich mit dazu.

 

Da bleibt kein Stein auf dem anderen

gr wiesengruppe

Mittlerweile 17 Öko-Inseln stehen im Besitz der önj Steiermark. Von allen sind einige besondere Tier- und Pflanzenarten bekannt, die dort vorkommen. Was es bisher jedoch nicht gab, war eine Liste aller vorkommenden Arten. Daher hat es sich die önj Steiermark zur Aufgabe gemacht, die Öko-Inseln genauer unter die Lupe zu nehmen. Seit 2007 findet jährlich ein önj Forschertag statt, an dem Jugendliche gemeinsam mit ExpertInnen die Tier- und Pflanzenwelt einer Öko-Insel erforschen.

 

Hintergrund-Infos

Ziel ist es, im Laufe der Jahre alle Öko-Inseln genau zur erkunden und zu kartieren. Junge Menschen sollen dabei gemeinsam ihre Umwelt erforschen und die unglaubliche Artenvielfalt auf kleinstem Raum kennenlernen. Sie werden in die Arbeitsweise von FeldbiologInnen eingeführt und können selbst biologische Methoden ausprobieren.

 

Ansprechperson

Oliver Gebhardt

Tel.: 0664 3852343
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!