Joomla 3.1 Templates by FatCow Coupon

Fledermausschutz

gr fledermaus

Viele Fledermaus-Arten sind in der Steiermark akut gefährdet. Mit verschiedenen Aktionen will die önj jungen Menschen diese faszinierdenden Tiere näher bringen, Vorbehalte abbauen und auf die Gefährdung der Fledermäuse hinweisen. Ganz wichtig ist es jedoch, auch positive Handlungsmöglichkeiten anzubieten und Kinder und Jugendliche dadurch zum aktiven Naturschutz anzuregen. 

 

Aktuelles

Die Naturschutzjugend hat eine Fledermauserhebung in der Weizklamm durchgeführt.

Der Bericht wird hier bald zum download bereit stehen.

 

Aktiv werden im Fledermausschutz

Mit der Naturschutzjugend können verschiedene Aktionen rund um den Fledermausschutz organisiert werden.

- Kirchenreinigung: der Fledermausdreck - in der Fachsprache Guano genannt - wird aus der Kirche entfernt. Damit wird die Akzeptanz gegenüber den Fledermäusen gestärkt.

- Fledermaus-Exkursionen: mit dem "batdetektor" werden Fledemausrufe hörbar gemacht

- Anlegen eines Fledermausgartens: wir legen einen Garten mit Pflanzen an, die für nachtaktive Insekten wichtig sind und sorgen somit für Beutetiere für Fledermäuse

 

Ansprechperson

Oliver Gebhardt


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!